Unser Finale der Plus Size Fashion Days wollten wir, wie bereits 2013, einen Designer beschließen lassen. Ein Finale ist immer eine besondere Show und setzt einem unvergesslichen Abend die Krone auf. Adam Brody gebührt diese Krone ohne wenn und aber. Der Schweizer Designer hat sich mit voller Hingabe der Mode für kurvige Frauen verschrieben. Eigene Aussage: „I love it!“

Er kreiert nicht nur unbeschreiblich schöne Key-Pieces, die in jeden Kleiderschrank gehören, sondern verwendet edle Stoffe und raffinierte Schnitttechniken, die jeder Frau schmeicheln. Adam Brody steht für Eleganz, Understatement, Nahbarkeit und einen Hauch Luxus. Der Wendemantel „BEA“ aus der aktuellen Winterkollektion ist mein absolutes Favorit-Piece. Ein Wolle/ Kaschmir-Mantel, in dem sich jede Frau wohl fühlt. Dieser ist mit 1500 Euro sicher keine Massenware, aber er ist ein Stück Designkunst und die edle Verarbeitung samt origineller Wendemöglichkeit lassen viele Frauenherzen höher schlagen. Seine Kollektion hatte auf unseren Plus Size Fashion Days ihre Premiere und wurde das erste Mal vor Endverbrauchern präsentiert.

Im Hamburg ist die aktuelle Adam Brody-Kollektion über das Kurvenhaus erhältlich.
Weitere Informationen über ihn gibt es hier

Bilder:
Belmondo Photography und George Alexandre

C51K1968 C51K1971 C51K1976 C51K1979 C51K1981 C51K1986 C51K1989 C51K1991 C51K199310626672_465686530235722_7695500373441866216_n10645052_10203331299187124_2440160918564349035_n10703949_10203331763478731_6628140487486792378_n